Krisencoaching

Das Krisencoaching mit Unterstützung in der Problem- und Konfliktlösung basiert auf klientenzentrierter Mediation. Sie ist für Konflikte in allen Bereichen als Mittel einsetzbar, wo es um zwischenmenschliche Interaktionen geht, zum Beispiel zwischen Partnern, in der Schule, in Gruppen, am Arbeitsplatz.

Dabei rücken die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt. Als Mediatorin unterstütze ich Sie dabei, Klarheit über Ihre Bedürfnisse zu erlangen, damit Sie Ihre eigenen, zufriedenstellenden Lösungen (win-win Lösungen) erarbeiten können.

Weitere wichtige Werkzeuge beim Krisencoaching sind die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg und die Fähigkeit aktiv Hinzuhören, all-parteilich zu sein sowie jeder Partei die eigene Sachlagen- und Wahrnehmungsschilderung zu gewähren.